String

Mit dem Begriff „String“ (Englisch für Strang) wird im Bereich der Photovoltaik eine Gruppe mehrerer in Reihe geschalteter Solarzellen oder Solarpanele bezeichnet. Strings von Solarpanelen werden an einen besonderen Typ von Wechselrichter angeschlossen: Den Strangwechselrichter. Typisch sind 15 Solarmodule pro String. Bei der Reihenschaltung in einem String hängt die Gesamtleistung vom schwächsten Glied ab. Somit sollten nur Solarzellen und -module mit annähernd gleicher Leistung verbunden werden. Die Beeinträchtigung einer einzelnen Zelle oder eines Solarpanels – beispielsweise durch Verschattung – kann ebenfalls die Gesamtleistung des Strings verringern. Um das zu verhindern, kommen unter anderem Bypass-Dioden zum Einsatz.