Wirkungsgrad

Am Wirkungsgrad lässt sich ablesen, wie effizient eine technische Einrichtung oder Anlage arbeitet. Er wird üblicherweise in Prozent angegeben. Im Kontext der Photovoltaik gibt der Wirkungsgrad Aufschluss darüber, wie effizient eine Solarzelle, ein Solarpanel oder auch eine komplette Photovoltaikanlage die vorhandene Lichtenergie verwertet. Die Effizienz hängt maßgeblich vom Material der Solarzelle ab. Dickschichtzellen auf Basis von kristallinem Silizium haben einen höheren Wirkungsgrad als Dünnschichtzellen. Polykristalline Solarzellen erreichen einen Wirkungsgrad von circa 15 – 20 %, monokristalline Solarzellen einen Wert von 18 – 22 %.