Indach-Photovoltaikanlage

Bei einer Indach-Photovoltaikanlage sind die Solarpanele im Dach integriert, sodass sie bündig mit der Dachhaut abschließen. Die Solarmodule werden also, anders als bei einer Aufdach-Photovoltaikanlage, nicht auf den Dachziegeln montiert, sondern ersetzen diese. Die Indachmontage wird häufig aus ästhetischen Gründen gewählt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Dachziegel frei zugänglich bleiben und anfallende Reparaturen nicht durch darüberliegende Solarpanele erschwert werden. Die Montage ist jedoch mit höheren Kosten verbunden. Zudem gelten Indach-Photovoltaikanlagen als weniger ertragreich als Aufdach-Photovoltaikanlagen. Sie sind deshalb weniger verbreitet als die Aufdachvariante.