Mit unserem EIGENSONNE Photovoltaik Rechner erfahren Sie in wenigen Sekunden, ob sich auf Ihrem Dach ein Solarstrom-System lohnt und mit welcher Rendite Sie rechnen können. Im zweiten Schritt können Sie ein unverbindliches Angebot zu Festpreisen anfordern. Nach einem kurzen telefonischen Beratungsgespräch mit einem unserer Solarexperten brauchen wir von ihnen noch einige wenige Fotos von ihrem Haus, um anschließend Ihr EIGENSONNE PV-System planen zu können. Unser Solarberater Lukas Müller im Gespräch über Solar Rechner und Details Ihrer Anlagenplanung.

Herr Müller, welche Informationen müssen Ihnen vorliegen, um für Interessenten eines EIGENSONNE Solarstrom-Systems ein Angebot erstellen zu können?

Wir merken immer mehr: Viele Kunden sind neugierig und wollen gerne wissen, ob Solarstrom auch auf ihrem Dach Sinn macht. Dafür haben wir extra unseren Photovoltaik Rechner entwickelt, den man auf der Startseite unserer Website findet. Innerhalb weniger Sekunden zeigen wir mit welchen Investitionskosten für ein PV-System gerechnet werden muss und welche Rendite Sie mit einem EIGENSONNE Solarstromsystem erwartet. Unser Solarrechner kann die Ergebnisse mit und ohne Solarspeicher anzeigen - denn eine Solarbatterie verändert nicht nur die Investitionskosten, sondern auch die Erträge, da mehr Strom für den Eigenbedarf genutzt werden kann. Der nächste Schritt nach dem Photovoltaik Rechner ist die Anfrage für ein persönliches Angebot. In einem kurzen Beratungsgespräch klären wir die persönlichen Präferenzen unserer Kunden - schließlich möchten wir die Anlage optimal auf ihre Bedürfnisse anpassen. Ein paar Fotos von Dach und Hausanschlusskasten erleichtert unseren Solarberatern die Planung der Solaranlage. Wir benötigen dann auch noch zusätzliche Informationen über das Dach, auf dem die Anlage installiert werden soll. Darunter fallen zum Beispiel die Gesamtmaße des Daches, die uns aber in der Regel durch den Fotoupload bereits übermittelt wurden und der Ziegeltyp. Insbesondere bei Flachdächern ist auch relevant, ob das Dach die PV-Module inklusive Aufständerung und Ballastierung aushalten kann. Zudem informieren wir uns über Besonderheiten wie einen vermörtelten First, Verschattung oder (Aufsparren-) Dämmung und ob möglicherweise Leerrohre (z. B. ungenutzte Kaminrohre) vorhanden sind, um die Kabel vom Dach zum Zählerkasten verlegen zu können. In der Nähe des Zählers sollte auch Platz für einen Wechselrichter und einen Stromspeicher sein. Für die Klärung dieser Daten ist ein persönliches Gespräch unerlässlich - es dauert aber in der Regel auch nicht länger als 15 bis 20 Minuten.

Wie funktioniert der EIGENSONNE Photovoltaik Rechner?

Um eine erste Renditeanalyse für Ihr Haus und Ihren Standort in Deutschland zu erhalten, geben Sie in unseren Solar Rechner neben Ihrem Jahresstromverbrauch auch Ihre Adresse in. Mit Hilfe von 3D-Satellitenbildern errechnet unser Planungstool die zur Verfügung stehende Dachfläche und ermittelt gleichzeitig, wie viele Module auf Ihr Dach passen, um Ihren Energiebedarf zu decken. Der Photovoltaik Rechner funktioniert für fast alle Regionen Deutschlands. Sollten Sie ausgerechnet in dem Teil der Bundesrepublik wohnen, in dem unser Photovoltaik Rechner noch nicht automatisch die zu belegende Dachfläche berechnen kann, zeichnen Sie Ihr Dach mit Hilfe eines interaktiven Stifts ein.

Sie waren ja dann nie selbst vor Ort, um sich ein Bild vom Haus zu machen, wie stellen Sie sicher, dass die geplante Anlage auch wirklich aufs Dach passt?

Dass unsere PV-Anlage auf das Dach unseres Kunden passt, stellen wir vor allem durch einen entscheidenden Schritt sicher: Wir greifen auf 3D-Kartenmaterial zurück, um das Dach zu vermessen oder, falls das Kartenmaterial in einer Region nicht verfügbar ist, bitten wir den Kunden seine Dachfläche auf einer Karte einzuzeichnen. Die Verwendung des 3D-Kartenmaterial kommt auch schon im Photovoltaik Rechner zum Einsatz. Die Maße des Daches berechnen wir anhand der Fotos, die der Kunde uns bei Anfrage des Angebots zur Verfügung gestellt hat. In Einzelfällen benötigen wir ggf. noch Bauplänen Ihres Gebäudes.

Bevor ein Angebot final an einen Kunden verschickt wird empfehlen Sie ein persönliches Gespräch – warum ist das für ein individualisiertes Angebot so wichtig?

Das Gespräch dient dazu, die Anlage auf Ihre Wünsche auszurichten. Zwar erfassen wir mit dem Solar Rechner schon Adresse und somit den Standort in Deutschland, aber entscheidende Daten fehlen dann noch. So können wir das Solarstrom-System je nach Kundenwunsch auf maximale Wirtschaftlichkeit, maximalen Ertrag oder eine hohe Autarkie ausrichten. Gerne berücksichtigen wir auch Hersteller- oder Systempräferenzen. Eine weitere wichtige Rolle spielt das Verbrauchsprofil des Kunden, da gegebenenfalls ein Stromspeicher helfen kann noch mehr Energiekosten zu sparen. Besonders wichtig für die Planung der Anlage ist auch die Beschaffenheit des Daches und der Verlauf der Kabelwege.

Habe ich bei Rückfragen einen persönlichen Ansprechpartner, den ich jederzeit erreichen kann?

Vom ersten Kontakt über die Koordination des Montagetermins und die Anmeldung der Anlage beim Netzbetreiber: Ein Ansprechpartner ist Montags bis Freitags von 8 bis 20 Uhr für über Chat, Telefon und E-Mail erreichbar. Sollten Sie unseren Photovoltaik Rechner benutzt und Ihre Kontaktdaten hinterlassen haben, finden Sie alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten auch in der E-Mail, die wir Ihnen anschließend senden.

Was passiert nach Vertragsunterzeichnung?

Wenn Sie sich für ein EIGENSONNE PV-System entschieden haben, garantieren wir eine Rundum-sorglos-Garantie für 60 Monate. Diese umfasst die Kommunikation mit dem Netzbetreiber für den ordnungsgemäßen Anschluss der PV-Anlage und die Festlegung eines Montagetermins. Und falls in den ersten 5 Jahren etwas mit der Anlage nicht stimmen sollte, kümmert sich EIGENSONNE um die Lösung des Problems.

Hier geht's zum Solarrechner